Was erwartet Euch in der Learner Session?


Wir wiederholen zum Einstimmen oft den Tune der letzten Stunde in einem Set mit anderen bekannten Tunes. Wer einen oder alle davon noch nicht kennt, kann sich entspannt zurücklehnen und gemütlich den Tune schon mal vorhören. Noten bekommt ihr alle von mir, sie stehen aber auch im Netz in unserer Yahoogroup.

Nun wir der neue Tune einmal von mir vorgespielt und danach Stück für Stück auswendig gelernt. Die Tunes der jeweiligen Stunde entnehmt bitte dem Folkies-Yahoo-Kalender (Link: http://de.groups.yahoo.com/group/Folkies/). Mit einem Klick auf den Titel öffnet ihr den “Termin” und findet Links zu Hörbeispielen. Diese sind ganz toll, denn erstens können alle, die sich das Auswendiglernen noch nicht ganz zutrauen oder gelegentlich noch mit der Tücke des Instruments kämpfen, schon mal Vorüben und den Tune solange abspielen, bis sie ihn innerlich mitsingen können. Zweitens lernen wir hier viele berühmte Musiker, Instrumente und Stile kennen.

Zurück zu unserem Tune: Zuerst nehmen wir uns den A-Teil vor und versuchen alle gemeinsam die Töne auf unserem Instrument nachzubilden, wir tasten uns mit Ohr und Fingern gleichzeitig durch die Melodie. Es sind ALLE Töne erlaubt, auch die, die gerade eigentlich nicht dran wären; wer weiß, vielleicht findet ihr dabei ja einen neue schöne Variation?

Das Tempo bleibt hierbei immer gleichmäßig langsam, so dass wir genug Zeit und Ruhe haben, aus der Fülle der Töne diejenigen der Melodie nach und nach herauszupflücken. Bei den vielen Wiederholungen werden wir immer sicherer, das heißt, der Melodieverlauf einerseits als auch die direkte Umsetzung auf unserem Instrument prägen sich ein. In einer kleinen Pause nehmen wir uns die Zeit, falls noch Lücken oder Unklarheiten in der Melodie bestehen, diese nochmal gründlicher anzuschauen, oder auf Verzierungen einzugehen. Wir steigern das Tempo nun ein wenig und üben die Geläufigkeit.

Wenn der A-Teil sitzt, kommt der nächste Teil dran. Haben wir den ganzen Tune einmal durch, spielen wir ihn dann von vorne bis hinten - immer schön gemütlich und genau, damit auch die Verzierungen Platz haben.

Zum Schluss machen wir ein Set aus bereits gelernten Tunes und binden den Neuen gleich mit ein. So sieht unsere Stunde aus. Ist das was für Euch? Dann kommt vorbei!

Noten von bereits gelernten Tunes findet ihr im Ordner “Dateien” –> “Noten” in der Folkies-Yahoo-Newsgroup http://de.groups.yahoo.com/group/Folkies/ (s.o.) Ihr bekommt dann nicht nur Zugang zu unseren ABC-Noten, sondern auch zum Folkies-Terminkalender und anderen Dateien und Mitgliedern aus ganz Hamburg. Ihr könnt euer Profil so konfigurieren, dass ihr Erinnerungs-Email für Sessions und Konzerte bekommt, und auch generell an der Newsgroup-Konversation teilnehmt.

Weiteres zu den Noten findet ihr hier unter den Links.